Kosmetikschule Ingolstadt | Ausbildung
442
page-template-default,page,page-id-442,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Vollzeitausbildung

zum geprüften Fachkosmetiker (m/w) inkl. Fußpflege und Visagistik

Fachlich international anerkannte Ganzjahresausbildung mit mehr als den vorgeschriebenen 1.200 Unterrichtsstunden.

Ein gekonntes und sinnvolles Zusammenspiel verschiedener Ausbildungen, welche den Beruf der Kosmetikerin/des Kosmetikers national und international anerkannt machen und Ihnen die Türen zu namhaften Instituten und Wellnesseinrichtungen öffnen. Diese Ausbildung erzeugt ein solides Fundament mit verschiedenen Säulen: Fachwissen in Theorie, Praxiskönnen in allen Disziplinen der Gesichts-, Hals- und Dekolletébehandlung, Fußpflege, Maniküre, Körperbehandlungen und Visagistik.

Beginn

2x jährlich
Sommersemester: April
Wintersemester: September

Dauer

1 Jahr

Ort

In unseren Räumlichkeiten in Ingolstadt Mitte, in der Pfarrgasse 6

Unterrichtszeiten

Montag – Freitag, 8.15-13.15 Uhr

Inhalt

  • Theorie
    • Anatomie/Physiologie
    • Betriebswirtschaft/Berufskunde
    • Dermatologie
    • Ernährungs- und Bewegungslehre
    • Fußpflege
    • Geschichte der Kosmetik
    • Hygiene
    • Kosmetologie
    • Pharmakologie
    • Physik/Chemie
    • Produkt- und Warenkunde
    • Visagistik

  • Praxis
    • Komplette Gesichtsbehandlung
    • Differenzierte Hautdiagnose
    • Problemhaut-Behandlungen
    • Anti-Aging
    • Einsatz modernster Geräte wie Ultraschall
    • Tiefenreinigung/Abrasion/AHA
    • Einsatz medizinisch-kosmetischer Geräte
    • Visagistik
    • Fußpflege
    • Maniküre
    • Körperbehandlungen/Massagen
    • Gerätekunde
    • Produktschulungen

Berufsbild

Wir sind mit namhaften Kosmetikinstituten, Wellnesshotels, Apotheken usw. in ständigem Kontakt. So können wir Sie schon während Ihrer Ausbildung bei der Suche nach einem für Sie persönlich passenden Arbeitsplatz unterstützen.

Profi für Schönheit und Pflege in den Bereichen
  • Hautanalyse
  • Typ entsprechende Behandlung und Beratung
  • Spezialbehandlungen für alle Hautbilder
  • Apparative Kosmetik
  • Dekorative Kosmetik, Visagistik
  • Maniküre und Fußpflege
  • Körperbehandlungen, wie Peelings
  • Enthaarung, wie Gesichtsenthaarung mit Wachs
  • Massagen, wie Aromaöl-Massage, Bein-, Arm-, Rücken-, Schulter-, Fuß- und Handmassage
Kompetenzen in den Bereichen
  • Kundenumgang und Beratung
  • Verkauf
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Einfühlungsvermögen
  • Diskretion
Berufsfelder
  • im Kosmetikstudio
  • im Kosmetikverkauf
  • im eigenen Unternehmen
  • in Wellnesshotels
  • im Day-Spa
  • in Make-up Studios
  • in Parfümerien
  • in Apotheken
  • in kosmetischen Produktionsfirmen
Berufsfelder
  • im Außendienst als Firmenrepräsentant
  • als Dozent im Ausbildungsbereich
  • in dermatologischen Praxen
  • in Friseur—Salons

Am Besten Sie machen sich selbst ein Bild und vereinbaren einen Termin zum Kennenlernen mit uns. So können Sie die Räume, unser Dozententeam und unsere Arbeitsweise kennenlernen, an einem Probeunterricht teilnehmen und sich in diesem Rahmen mit Schülerinnen und Schülern austauschen. Lassen Sie sich von uns beraten und wir werden gemeinsam den für Sie persönlich besten Weg finden, Ihren Traumberuf zu verwirklichen. Wir freuen uns jetzt schon, Sie kennenzulernen!

Anschaffungen

Bitte zum ersten Schultag anschaffen:

Lichtbild

Schreibzeug

zwei weiße Spannbetttücher

weiße Handtücher (mind. acht Stück)

weiße Gästehandtücher (ca. vier)

weiße Kleidung (bitte auch hier genug zum Wechseln)

weiße Hausschuhe

Küchenrolle

3 Marmeladenschälchen

Informationen