Kosmetikschule Ingolstadt | Fußpflege
703
page-template-default,page,page-id-703,page-child,parent-pageid-444,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Fußpflege

Diese Ausbildung ist inhaltlich gleichzusetzen mit einem eigenständigen Berufsbild. Immer mehr Menschen nehmen diese Dienstleistung in Anspruch und Fußpfleger/innen sind oft über Wochen ausgebucht.

 

Egal, ob Sie sich nach erfolgreicher Ausbildung selbständig machen möchten, oder in einem Kosmetikinstitut, einer Apotheke, Wellnessbereich oder Fitness-Studio arbeiten werden, es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten für Fußpflege.

Anmerkung: Dieser Fachkurs ist auch Bestandteil der Ganzjahresausbildung. Natürlich sind alle Unterrichtsinhalte des Fachkurses an die Ganzjahresausbildung angelehnt.

Dauer

3 Monate

Ort

In unseren Räumlichkeiten in Ingolstadt Mitte, in der Pfarrgasse 6

Unterrichtszeiten

Einmal die Woche von 8.15 – 13.15 Uhr

Inhalt

Unbezahlbar ist wie überall eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung, wie unsere Schule sie Ihnen bietet. Sie werden nicht nur in Theorie bestens ausgebildet, sondern arbeiten relativ bald in unserer angegliederten Modellpraxis an unzähligen Kunden, die wir für Sie organisieren. So haben Sie Gelegenheit, verschiedenste Menschentypen und Fußveränderungen/-erkrankungen kennenzulernen und mit Hilfe und Anleitung Ihrer Dozenten fachgerecht und professionell zu behandeln.

 

Sie finden bei uns topp ausgestattete Arbeitsplätze vor, jeder Platz besitzt einen kompletten Satz hochwertiger Instrumente und ein Pedogerät mit Trocken- oder Nasstechnik. Selbstverständlich ist es für uns auch, Ihnen kostenlos Verbrauchsartikel wie Desinfektionslösungen, Pflegepräparate, Einmalhandschuhe, Mundschutz und Fußbadezusätze zur Verfügung zu stellen. Hier arbeiten wir seit Jahren eng mit namhaften Herstellern wie den Firmen Baehr, Ruck, Iontocomed und Allpressan zusammen.

  • Theorie
    • Fuß und Nagelanatomie
    • Physiologie von Fuß und Nagel
    • Fuß- und Nagelerkrankungen
    • Hygiene
    • Diabetischer Fuß
    • Mykosen an Haut und Nagel

  • Praxis
    • Haut- und Nageldiagnose
    • Einsatz modernster Fußpflege-Geräte
    • Fräsertechniken
    • Skalpelltechnik
    • Massage und deren Wirkungsweise
    • Ablauf einer professionellen Fußbehandlung
    • Behandlung verschiedener Erkrankungen und Veränderungen wie Mykosen, Holznagel, Hühneraugen, Schwielen
    • Üben des Erlernten an zahlreichen Kunden-Modellen

Anschaffungen

Bitte zum ersten Schultag anschaffen:

weißes Bettlaken

weiße Handtücher (mind. sechs Stück)

einfache Nagelfeile (sterilisierbar!)

weiße Kleidung

weiße Hausschuhe

Schreibzeug

Informationen